Blog über Geldanlage und Finanzen
Google
formats

Spanier erfinden die erste Matratze mit eingebautem Safe

Die Griechenlandkrise, die Bankenkrise und jetzt die Krise in Zypern, lassen die Anleger einfach nicht mehr ruhig schlafen. Das spanisches Unternehmen DESS hat jetzt die erste Matratze mit eingebautem Safe produziert. Der spanische Unternehmen Francesco Santos träumte davon, dass er sein hart erarbeitetes Geld an einem Ort sicher deponieren möchte. Das Geld aber einfach nur

Read More…

formats

Geldanlage in Aktien – Vor- und Nachteile

“Wer wäre nicht gerne Aktionär”. Diesen Werbespruch kennen wir alle. 2001 gab es 13 Millionen Aktionäre in Deutschland. Sicherlich nicht zuletzt wegen der “Volksaktie”. Die Zahl der Aktionäre ist aber seit Jahren  rückläufig. Die Privatinvestoren haben das Vertauen in Aktien verloren. Sicherlich auch ausgelöst durch die Finanzkrise und durch  teilweise Falschberatung durch  Banken. Für den

Read More…

formats

Freitag war Hexensabbat. Was ist das eigentlich?

Alle 3 Monate befindet sich die Börse in einem Ausnahmezustand. Obwohl man an diesem Tag noch nie eine Hexe auf dem Parkett gesehen hat, ist trotzdem Hexensabbat. Der Hexensabbat ist bei den Anleger ein gefürchteter Tag, denn an diesem besonderen Tag, ist der große Verfallstag an der Börse und die Umsatzvolumen können an diesem Tag

Read More…

formats

Überraschendes Urteil des BGH: Gute Aussichten für Anleger bei geschlossenen Schiffsbeteiligungen

Die geschlossenen Schiffsfonds stehen ja schon lange in der Kritik. Viele Schiffsbeteiligung wurden  - durch übertriebenen Charterraten und damit lukrative Gewinne –  an den unwissenden Anleger verkauft. Leider konnten die Charterraten bei vielen Schiffen nicht erreicht werden und die lukrativen Gewinne blieben aus. Die Schiffe gingen in die Insolvenz. Aber was jetzt noch schimmer ist,

Read More…

formats

So funktionieren festverzinsliche Wertpapiere

Du willst Dein Geld sicher anlegen und möchtest nicht ständig den Aktienchart beobachten um festzustellen, dass du schon wieder Geld an der Börse verloren hast. Du möchtest ruhig schlafen und suchst nach sicheren Alternativen für die Geldanlage. Neben dem Sparbuch können festverzinsliche Wertpapiere eine Alternative darstellen. Festverzinslichen Wertpapieren werden von Unternehmen oder Staaten (Emittenten) –

Read More…

formats

Droht dem deutschen Aktionär das gleiche Schicksal wie dem Feldhasen?

Der Feldhase hat es schwer in Deutschland. Für ihn hat sich das Umfeld  zum schlechten verändert, so dass er jetzt sogar vom Aussterben bedroht ist. Ihm fehlen Gräser und Kräuter als Futter und Hecken als Zufluchtsort.  Dem Kleinaktionär könnte bald ein ähnliches Schicksal wie dem Feldhasen bevorstehen. Die Zahl der Kleinaktionäre ist wieder deutlich gesunken.

Read More…

formats

DAX kratzt an der 8000er Marke – Partystimmung an der Börse

Wer hätte das gedacht, dass der DAX so schnell die 8000er Marke erklimmt. Ich hätte es nicht gedacht. Zum All-TimeHigh sind es auch nur noch wenige Punkte. Der höchste Stand des DAX war am 13.Juli 2007 . Damals erreichte der DAX 8157,57 Punkte. Und dann. Ja, dann viel der DAX ins Bodenlose. Wir erinnern uns

Read More…

formats

Geldanlagen im Überblick

“Mit 66 Jahren, da Fängt das Leben an”. Den Hit von Udo Jürgens kennen wir alle. Aber fängt mit 66 wirklich das Leben an oder ist mit 66 Schluß?. Längst ist klar, dass die gesetzliche Rentenversicherung nicht ausreichen wird um das Leben in vollen Zügen zu genießen. Man muss seine Geldanlage selbst in die Hand

Read More…

formats

1X1 der Geldanlage – Das magische Dreieck der Geldanlage

Möglichst eine hohe Rendite, eine tägliche Verfügbarkeit und kein Risiko. Das wäre die ideale Geldanlage. Leider sind diese 3 Wünsche oder Ziele der Geldanlage nicht miteinander vereinbar. Alle 3 Wünsche zusammen gibt es nicht.  3 Wünsche auf einmal gibt es nur laut Werbespruch bei den Überraschungseiern. “Erfüllt 3 Wünsche auf einmal”.

formats

Mythos Cost-Average: Lohnt sich das sparen mit einem gleichmäßigen Anlagebetrag?

Unter Cost-Average versteht man die Tatsache, dass ein gleichmäßiger Anlagebetrag investiert wird. Das Verfahren ist grundsätzlich nicht neu, denn es ist die Grundlage für Fondsparpläne. In einen Fondssparplan zahlt man jeden Monat den gleichen Betrag. Für den gleichen Betrag bekommt man aber nicht jeden Monat  die gleiche Anzahl an Anteilen. Mal bekommt man weniger, mal

Read More…