Blog über Geldanlage und Finanzen
Google

Kennzahlen: And the Winner is (wieder mal): Deutsche Börse

In den letzten Tagen sind die Managergehälter für die Vorstandsvorsitzenden der DAX-Unternehmen für das Geschäftsjahr 2012 bekannt gegeben worden. Der Top-Verdiener war Martin Winterkorn mit einer Gesamtvergütung von 14.511.276 Euro. Kein schlechter Stundenlohn. Vielleicht sollte ich auch mal eine Kennzahlen-Tabelle über den Stundenlohn machen.

In der jetzigen Tabelle habe ich mal die Vergütung der Vorstandsvorsitzenden ins Verhältnis zu der Anzahl der beschäftigten Mitarbeitern gesetzt. Ein sehr interessantes Ergebnis: Der CEO der Deutschen Börse AG hat pro Mitarbeiter 1032,49 Euro verdient. Damit steht R. Francioni unangefochten an Platz 1. Die weiteren Plätze erfährst du in der nachfolgenden Tabelle.

Erklärung zur Tabelle:

graue Felder = Bezüge 2011. Quelle der Bezüge für 2012 Unternehmensberatung TowersWatson.com
Die Summe der Bezüge 2012 = Fixgehalt + Bonus + Langfristige Vergütungselemente

Unternehmen CEO Bezüge 2012 Mitarbeiter
Stand 2011
Pro /
Mitarbeiter
Deutsche Boerse N R. Francioni 3.384.500 3.278 1032,49
K+S N N. Steiner 2.325.000 14.496 160,39
Henkel Vz K. Rorstedt 6.639.407 47.753 139,04
Linde W. Ritzle 6.887.736 50.417 136,62
Merck K.L. Kley 5.520.990 40.676 135,73
SAP B. Mc.Dermont 6.573.400 55.765 117,88
Infineon Technolo N P. Bauer 2.687.217 25.750 104,36
Muench Rueckvers N N.v. Bomhard 4.320.670 47.206 91,53
adidas N H. Hainer 4.176.000 46.824 89,19
HeidelbergCement B. Scheifele 4.280.000 52.526 81,48
E.ON N J. Teyssen 5.685.804 78.889 72,07
BMW N. Reithofer 6.156.535 100.306 61,38
RWE P. Terium 4.200.000 72.068 58,28
Fresenius Med Care B.Lipps 4.126.000 79.159 52,12
Deutsche Bank N Jain / Fitschen 4.800.000 100.996 47,53
BASF N K.Bock 5.144.615 111.141 46,29
Bayer N M. Dekkers 5.027.000 111.800 44,96
Allianz N M. Diekmann 5.774.000 141.938 40,68
Daimler N D. Zetsche 8.153.000 271.370 30,04
Volkswagen Vz M. Winterkorn 14.511.276 501.956 28,91
ThyssenKrupp H.Hiesinger 3.819.000 179.534 21,27
Siemens N P. Löscher 7.840.453 402.000 19,50
Continental D. Degenhard 3.020.000 163.788 18,44
Dt.Lufthansa N C. Franz 2.121.452 119.084 17,81
Deutsche Telekom N R. Obermann 4.108.441 240.369 17,09
Fresenius 149.351 0,00
Deutsche Post N F. Appel 5.422.177 423.348 12,81
Commerzbank M. Blessing 569.000 55.917 10,18
Beiersdorf 0 0 19.128 0,00
LANXESS 0 0 16.390 0,00

Ein Gedanke zu “Kennzahlen: And the Winner is (wieder mal): Deutsche Börse

Hinterlasse ein Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>